Wir, Kerstin & Carsten Möller, leben mit Gitonga und Kigoma inmitten des Naturparks Hochtaunus in der Gemeinde Weilrod nordwestlich von Frankfurt. Der eigentliche Hochtaunus mit der größten Erhebung des Großen Feldbergs ist ein bewaldeter Gebirgsrücken von etwa 40 km Länge und 10 km Tiefe auf einer Höhe zwischen 400 und 880 Meter über NN.


Unser Grundstück liegt unmittelbar am Waldrand, von dem aus wir direkt zu stundenlangen Spaziergängen durch die unberührte Natur starten können. In dieser Umgebung besitzt nahezu jeder einen Hund, so dass der tägliche Kontakt zu Artgenossen gegeben ist, auch die Nasenarbeit kommt in unserer sehr wildstarken Region nicht zu kurz.


Nachfolgend einige Impressionen über die von uns Vieren so geliebte Natur.

 

Unsere persönliche Geschichte des Rhodesian Ridgeback hat bereits 1979 begonnen. Kerstin war zu diesem Zeitpunkt für 8  Wochen auf Safari in Südafrika,  u.a. im Krüger Nationalpark und im Mala Mala Private Game Reserve. Sie war natürlich von den Wildtieren in freier Wildbahn sehr begeistert, die bis dato nicht bekannten unerschütterlichen Begleiter der Ranger und Wildhüter hatten es ihr jedoch besonders angetan...

 



1992 waren wir gemeinsam in Tansania's Serengeti und dem nördlichen Ausläufer in Kenya, der Masai Mara auf Safari. Auch hier begegneten wir immer wieder diesen eleganten Hunden, die den Camp Besitzern als ständige Begleiter dienten und uns durch ihr spezielles und einzigartiges Wesen in den Bann gezogen haben.

Das wir später einen Hund in unsere Familie aufnehmen wollten, war uns schon immer klar, dass es nur ein Rhodesian Ridegback sein kann, war uns bereits seit diesem Zeitpunkt bewusst.

Im Jahre 2004 war es dann endlich soweit und wir bekamen Gitonga im Alter von 8 Wochen aus dem bekannten Kennel Ye Japha von Peter Obschernicat.

Der Wunsch nach einen zweiten Ridgeback hatte sich schnell entwickelt aber wir haben uns mit der Entscheidung Zeit gelassen. Nach reiflicher Überlegung hatten wir uns im Jahr 2011 dann zu diesem Schritt entschlossen und haben nach langer Suche unseren Kigoma aus dem Kennel Nyangani von Silvio Böhmer abholen dürfen.


HomeSeitenanfangKontakt | Impressum