06.09.09

Freude und Leid liegen sehr nahe beieinander

In der Nacht von Freitag auf Samstag bekam Jua aufgrund einer Infektion urplötzlich sehr hohes Fieber. Trotz aller erdenklichen Bemühungen hat Jua in dieser Nacht leider alle Welpen verloren.

Wir sind einerseits natürlich sehr traurig über den Verlust der Welpen, sind auf der anderen Seite aber auch sehr froh, dass es Jua inzwischen wieder ein wenig besser geht, sie befand sich zwischenzeitlich in einem sehr kritischen Zustand.